Gesellschaft
Geographie, Ökologie
Naturwissen-
schaften
Pädagogik, Psychologie
Pädagogik, Psychologie
Kultur, Gestalten
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Kinder und Jugendliche
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: H11505

Info: Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V.
Einmal im Jahr flattert die Abrechnung des Strom- oder Gasanbieters in den Briefkasten. In der Regel sind diese Schreiben lang und unübersichtlich, mit vielen Informationen zu Entgelten, Steuern, dazu bunte Grafiken mit Balken und Tabellen:
Für Verbraucher ist es nicht einfach, da den Überblick zu behalten. Das Abendseminar der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg klärt wichtige Fragen rund um Strom- und Gasrechnungen.
Energieabrechnungen sind häufig nur mit viel Mühe nachzuvollziehen. Mal fehlt der ursprünglich vereinbarte Preis, mal ist dieser nur schwer zu finden. Wie kann man dennoch erkennen, ob die Rechnung stimmt? Was sind die wichtigsten Punkte, auf die bei der Überprüfung geachtet werden sollte? Die genaue Prüfung der Rechnung lohnt sich immer, nicht nur, wenn eine Nachzahlung fällig ist: So können Verbraucher feststellen, ob der Zählerstand korrekt übernommen wurde oder nur geschätzt ist, ob der richtige Preis berechnet und alle Abschläge berücksichtig wurden.
Das Abendseminar, das von einem Referenten der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg geleitet wird, informiert rund um das Thema Strom- und Gasrechnungen und die damit in Zusammenhang stehenden Energieverbräuche, Preisbestandteile, Abrechnungsmodalitäten inklusive Ablesungsverfahren und Rechnungskorrekturen, Kündigungsmöglichkeiten und Streitbeilegungsverfahren.

Nachspann: Anmeldung ist erforderlich.

Kosten: 8,00 € €

Datum Zeit Straße Ort Status
14.11.2017 19:00 - 20:30 Uhr Augustenstraße 4 Schorndorf; VHS; Raum 13; -

Status: A - Ausgefallen | Z - Zusatz-/Nachholtermin | P - Prüfung


Veranstaltungskalender

Oktober 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031