Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: K20313

Info: Frauen an ihrer Seite waren für die Künstler meist Inspiration, Muse und Jungbrunnen. Zahlreich sind somit die Bilder, in denen die Maler das weibliche Geschlecht verewigten. Häufig verbindet sich mit den Meisterwerken ein biografischer Hintergrund, denn in vielen Gemälden flossen die eigenen Erlebniswelten der Künstler mit den jeweiligen Frauen in die Kunstwerke ein. Ob nun Matisse die Ehefrau "Bei der Toilette" darstellt, Munch seine dramatischen Erlebnisse mit der Geliebten Tulla im Bild verarbeitet, Nolde mit Gattin Ada "Im Zitronengarten" weilt, Picasso seinen "Kampf" mit den Frauen im Bild "Frau mit Hahn" ausficht oder Beckmann in der "Reise auf dem Fisch" von den existenziellen Ängsten erzählt, die er mit Ehefrau Quappi teilt - die Geschichten hinter den Bildern lassen die Gemälde lebendig werden und laden zu spannenden Betrachtungen ein.

Nachspann: Eigene Anreise.
In Kooperation mit der VHS Unteres Remstal.

Bemerkung: (Führung, Headset), zzgl. individuelle Fahrtkosten; Eintritt frei.

Kosten: 12,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort Status
13.02.2019 10:30 - 12:30 Uhr   Treffpunkt: Stuttgart; Foyer Neue Staatsgalerie um 10.30 Uhr -

Status: A - Ausgefallen | Z - Zusatz-/Nachholtermin | P - Prüfung

Download der Kurstermine

Ulla Katharina Groha M.A.

Weitere Informationen zur Dozentin

Kurse der Dozentin


Veranstaltungskalender

Januar 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
78 91011 1213
14 15 1617 1819 20
21 22 23 24 25 26 27
2829 30 31