Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: L20334

Info: Menschen waren seit der Frühzeit bildnerisch tätig. Die rund 40.000 Jahre alte Figur des Löwenmenschen ist Beleg dafür. Davon ausgehend plädiert die Ausstellung für eine vielstimmige Sicht auf die gegenwärtige Kunst. Künstler/-innen sind Expert/-innen für ein anthropologisches Movens, für das Erstellen eines Werkes im Zusammenspiel von Gedächtnis und Hand. Dieser Sachverhalt soll exemplarisch thematisiert werden, gerade eingedenk heutiger Überlegungen zur Automatisation und Digitalisierung. Begleiten Sie unsere Kunsthistorikerin Dr. Nellmann bei dieser Führung und erfahren Sie Interessantes über die Ausstellung.

Nachspann: Eigene Anreise. Anmeldung/Rücktritt bis 28.05.19.
In Kooperation mit der vhs Unteres Remstal und dem Kulturamt der Stadt Fellbach im Rahmen der Triennale "40.000 - Ein Museum der Neugier".

Bemerkung: inkl. Eintritt

Individuelle Terminangaben: Treffpunkt: Fellbach, Untertürkheimer Str. 33, Alte Kelter, Foyer, 17.15 Uhr
Freitag, 07.06.2019, 17.30-18.30 Uhr

Kosten: 14,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort Status
07.06.2019 17:30 - 18:30 Uhr   Treffpunkt: Fellbach, Untertürkheimer Str. 33, Alte Kelter, Foyer -

Status: A - Ausgefallen | Z - Zusatz-/Nachholtermin | P - Prüfung

Download der Kurstermine

Veranstaltungskalender

April 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 234567
8 91011121314
15 161718192021
22232425 26 27 28
29 30