Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: M20318

Info: Mit dem Bau der Staatgalerie 1984 durch den Architekten James Stirling rückte Stuttgart in den Blickpunkt der weltweiten Architekturbetrachtung. Stirling verarbeitete in seinem Museumsbau ironisch verschiedene Epochen der Architekturgeschichte und läutete damit die Postmoderne ein: dorische Säulen, romanische Rundbogenfenster, gotische Wasserspeier oder klassizistische Gesimse. Nach den Jahren der streng wirkenden Moderne durfte Architektur wieder Spaß machen, bunt und humorvoll sein. Der Bau des Engländers gilt heute als Gründungsbau der Postmoderne und fehlt in keinem Handbuch der Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Nachspann: Eigene Anreise.
In Kooperation mit der VHS Unteres Remstal.

Individuelle Terminangaben: Mittwoch, 09.10.19, 15.00-17.00 Uhr
Treffpunkt: Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. , Eingang Staatsgalerie

Kosten: 10,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Veranstaltungskalender

November 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
4 5 6 78 9 10
11 1213 1415 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30