Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: P10152

Info: Der Aufstieg der Volksrepublik China trägt in entscheidendem Maße zu derzeit beobachtbaren globalen Machtverschiebungen bei. Beeindruckende Wachstumszahlen sowie weltumspannende Projekte Chinas wie die "Neue Seidenstraße" belegen diese Entwicklung. Ausgehend von dem zentralen Faktor Macht in den internationalen Beziehungen, nimmt der Vortrag den Aufstieg Chinas und dessen Auswirkungen auf die bilateralen Beziehungen zu den Vereinigten Staaten von Amerika in den Blick. Während unterschiedliche Dimensionen der sino-amerikanischen "strategischen Rivalität" identifiziert werden, findet das Projekt der "Neuen Seidenstraße" besondere Berücksichtigung.
Dr. Hendrik W. Ohnesorge ist von der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Center for Global Studies.

Nachspann: Anmeldung erforderlich.
Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung rechtzeitig bei der VHS.
Anmeldung bis spätestens 30.04.21.
In Kooperation mit der VHS Böblingen-Sindelfingen.

Kosten: 5,00 €

Datum Zeit Straße Ort Status
05.05.2021 19:00 - 20:30 Uhr   Schorndorf; VHS; vhs.cloud -

Status: A - Ausgefallen | Z - Zusatz-/Nachholtermin | P - Prüfung

Download der Kurstermine als PDF
Hier finden Sie die Kurstermine als.ics-Datei.

Veranstaltungskalender

Februar 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011121314
15161718192021
22 23 24 25 26 2728