Kursangebote / Kursdetails

"Generalvollmacht, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung"

Was ist nötig - was nicht? Abendseminar

In der Praxis hören wir oft „Ich habe eine Bankvollmacht, das reicht“ oder “Ich habe schon ein Testament und meinen Ehepartner zum Alleinerben eingesetzt“. Um es vorwegzunehmen: eine Bankvollmacht wirkt nur gegenüber einer Bank, ein Testament trifft Regelungen für die Zeit nach dem Tod, wohingegen die thematisierten Dokumente des Vortrags Situationen der Gegenwart betreffen. Jeder kann aus heiterem Himmel in Situationen geraten, in denen er oder sie zwingend auf sachgerechte Vertretung in allen finanziellen und persönlichen Angelegenheiten angewiesen ist. Was wichtig ist und was nicht, wird an diesem Abend vom zertifizierten und unabhängigen Finanzplaner und Testamentsvollstrecker Marc Cales beleuchtet, der auch Stiftungen betreut und mehr als 15 Jahre Expertise nachweisen kann.

Bitte mitbringen: Schreibmaterialien


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 24F10520

Beginn: Do., 02.05.2024, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: Schorndorf; VHS; Raum 13;

Gebühr: 7,50 €

Termine zum diesen Kurs
Datum / Uhrzeit Ort Status
Datum:
02.05.2024, 19:00 - 20:30 Uhr
Wo:
Augustenstraße 4, Schorndorf; VHS; Raum 13;
Status:
-

Status: A - Ausgefallen | Z - Zusatz-/Nachholtermin | P - Prüfung




VHS Schorndorf e. V.

Augustenstraße 4 | 73614 Schorndorf
Tel: 07181 20 07-0
Fax: 07181 20 07-10
E-Mail: info(at)vhs-schorndorf.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 12:30 Uhr
Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:00 Uhr

In den Schulferien gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr